Kinder entwaffnen – eine ungewöhnliche Reise

Audiovisueller Vortrag über ein außergergewöhnliches Reiseprojekt von und mit Dr. Uwe Schröder
  • Wann 24.11.2021 von 19:30 bis 23:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Versöhnungskirche, oberer Jugendraum
  • Name des Kontakts
  • Teilnehmer Dr. Uwe Schröder
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Mit einem audiovisuellen Vortrag zum Thema Kinder entwaffnen stellt Doktor Uwe Schröder sein außergewöhnliches Reiseprojekt vor.

 

Bei privaten Reisen ins Hinterland von Russland und Kuba begegnete Uwe Schröder auffallend oft Situationen, in denen die Affinität von Kindern zu Waffen gezielt durch propagandistische Mittel gefördert und die Anwendung im Bewusstsein als Selbstverständlichkeit verankert wurde. 2016 und 2018 unternahm er im Rahmen beruflicher Auszeiten zwei längere Reisen über insgesamt 13 Monate.

Die Reiseroute wurde durch das Motto „einmal ohne Englisch“ um die Welt bestimmt. Sie führte ihn in circa 15 Länder (Ostrussland, Lateinamerika, Westafrika), wo er verschiedene Aktionen zum Thema „Kinder entwaffnen“ durchführte und darüber hinaus mehrere Hilfsprojekte initiierte.